Mein Angebot

Das erwartet dich

Jede Sitzung beginnt mit einem Gespräch. Darin erforschen und klären wir gemeinsam dein Anliegen. Das, was dich gerade beschäftigt und wie du deinen Körper in diesem Moment wahrnimmst findet hier einen geschützten Raum.

Aus diesem Gespräch heraus entsteht individuell für dich der Aufbau der Massage. Während der Massage selbst wirst du von mir mit Feingefühl in Wort und Berührung begleitet.

Im Anschluss hast du noch einen Moment Zeit zum nachklingen und für ein kurzes Nachgespräch.

Ganzheitliche Massagesitzung

  • eine individuelle Kombination aus fließender und Tiefengewebsmassage, sowie Gelenkmobilisation (Joint Release)
  • du kommst mit dir selbst in Kontakt und nimmst dich in deiner Ganzheit wahr 
  • die Sitzung ist ausgerichtet auf das, was du gerade im Moment brauchst
  • für deinen Ausgleich, Entspanntheit und Balance von Körper, Geist und Seele
  • Bewusstseinsarbeit zur Stärkung und Unterstützung deiner Verbindung zu dir selbst
  • als Einzeltermin, oder als Begleitung über mehrere Sitzungen empfehlenswert


70 € / 60 Min.
100 € / 90 Min. 

Gut zu wissen: 

Die angegebenen Zeiten beschreiben die Dauer einer kompletten Sitzung. Sie beinhalten Vorgespräch, Massage, kurze Nachruhe und Nachgespräch.

Meine Angebote verstehen sich als Möglichkeit zur Entspannung, Selbsterfahrung und Unterstützung der körpereigenen Selbstregulierungskräfte.


Die Verantwortung für dich und deine Gesundheit bleibt jederzeit in deinen Händen.

Ich stelle keine Diagnosen und behandele keine Krankheiten. Mein Angebot stellt keinen Ersatz für den Besuch bei anerkannten Medizinern (Ärzten, Psychotherapeuten, Heilpraktikern) dar.

Es finden keine Berührungen des Intimbereiches statt.


Eine Massage ist nicht immer hilfreich und es gibt Erkrankungen (akute Infekte, akute Verletzungen des Bewegungsapparats, akute Bandscheibenvorfälle, Krebserkrankungen, u.a.) die gegen das Erhalten einer Massage sprechen. Kontaktiere im Zweifelsfall zuvor deinen Arzt bzw. Therapeuten und lasse die gewünschte Massage abklären.

Es handelt sich um ein präventives, nichtmedizinisches Angebot. Eine Abrechnung mit den Krankenkassen (Verordnung, Rezept) kann nicht erfolgen.

Ich erhebe gemäß §19 UStG keine Umsatzsteuer (Kleinunternehmer) und weise diese auch nicht aus.